Reine De Dijon Logo 200

REINE DE DIJON Senf seit Jahr 1840

REINE DE DIJON

Klassische Senfspezialitäten aus Dijon –
Traditionelles Herstellungsverfahren seit Jahr 1840

Die französische Stadt Dijon erhielt bereits im 13. Jahrhundert ein Monopol auf die Senfherstellung.
Dijon-Senf ist besonders fein, weil das Senfmehl nach dem Mahlen gesiebt wird, um alle Schalenreste zu entfernen. Darüber hinaus wird echter Dijon-Senf durch das Mischen von braunen Senfkörnern mit Essig oder Traubensaft hergestellt.

Es gibt sehr viele andere Senfe, z.B. mit gelben Senfkörnern oder Senfmehl (weiße Senfkörner mit Schale), die keine echten Dijon-Senfe sind. REINE DE DIJON ist der einzige Hersteller, der noch wirklich in Dijon, Frankreich produziert und trägt sogar als einziger Hersteller die Bezeichnung „Dijon“ im Markenname. Dabei kombiniert das Unternehmen traditionell hergestellte Senfsorten mit innovativen Geschmacksvarianten.